Archiv für den Monat: August 2020

News August 2020

Hallo Motorsportfreunde,

lange Zeit vergangen, tut mir leid, das es hier länger nix neues gab.
Jetzt aber mal ein paar Neuigkeiten, wo soll ich anfangen….

Mein Knie hat mich lange beschäftigt und beschäftigt mich noch weiter, aber geht meistens… Corona, na ja, viel home office, und nix unternehmen, aber waren zuletzt doch 2 Wochen in Norddeich in unserer 2. Heimat, und es war ein super Urlaub, endlich klappte auch mal Helgoland, war wirklich toll!!!

Davor habe ich mich länger als gedacht mit der neuen Vorderachse beschäftigt, war doch einiges an Anpassung notwendig, aber jetzt hab ich es, und bin mehr als begeistert, auch die finale Einstellung hat am Ende gut geklappt. Auch nochmal herzlichen Dank für die viele Unterstützung und Hilfe an meinen Freund Piotr von motorsport technology , der die Achse ja für mich konstruiert und angefertigt hat aus feinsten, besten Materialien (zu finden unter Motorsport Technology) !

rechte Seite
linke Seite
komplett

Also dies fällt bei mir unter “car porn”, Freigang wurde überall so angepasst, das es reicht, auch Lenkung musste leicht begrenzt werden, war eine heiden Arbeit.  Die Querlenker stehen wieder fast wie original nach unten, das Bild täuscht etwas. Mehr ist aber mit 15 Zoll Felgen nicht mehr möglich, wurde nun dafür maximal ausgereizt. Und die hintere Verstrebung wurde auch wieder umgesetzt!! Samt der aktualisierten hinteren Unibal Befestigung (nun waagerecht), so solls sein!!

Bin sehr gespannt, wie es fährt, auf jeden Fall nicht schlechter als vorher, da bin ich sehr sicher (die meisten fahren solche, jetzt ich endlich auch). Geiler Scheiß, und die “Bremsbelüftung” habe ich wieder übernehmen können, die seltenen Astra OPC Teile.

Hier die Vorbereitung zur finalen Einstellung, leider hab ich vor lauter messen und einstellen keine Zeit für Bilder machen gehabt. Schön, das ich das alles selber machen kann!!

Nachdem ich damit fertig war, reichte es mal mit Schrauben, Golf auf den Anhänger und Pause (Urlaub wie oben genannt).

Was sich zwischenzeitlich ergab ist, das es Ende August den Clubslalom des MSC Brücken in Krottelbach geben wird, worauf ich mich direkt für Samstag angemeldet habe, wird der erste Test nach dem letzten Test im März in Kronau.

Im Urlaub hat sich dann angekündigt, das es doch noch eine Deutsche Meisterschaft geben wird, und der ASC Ahrweiler ein DM Wochenende am ersten September Wochenende abhält. Auch dort habe ich für Samstags genannt, eine Klatsche reicht mir erstmal, da sich die Oldstars angemeldet haben. Und da ich dort zum ersten Mal fahre…. Da ich erst wieder lernen muss, bin ich da sehr wahrscheinlich Statist, aber Spass wirds trotzdem machen.

Die Seite Veranstaltungen habe ich auch aktualisiert!

Meine Schaltung hatte ich ja vorher schon etwas aktualisiert, nun gefühlt sehr sehr nahe am bekannt teueren Schifter dran, den ich mir nun endgültig sparen werde. Hier auch nochmal Danke an meinen Kumpel Uli, der mir ein Teil aktualisierte, was viel “Spiel” hatte.

Was noch offen ist, ist eine zuletzt aufgekommene Frage, welche Zündkerzen ich verwenden soll, das wurde von Micha und mir lange verdrängt/vergessen. Leider ist sein Vorschlag nicht mehr lieferbar, weshalb wir nun beide an einer Fallback Lösung arbeiten, die auch bezahlbar sein wird.

Sonst muss ich nun an den Touran ran, nach 14 Jahren und 253tkm incl. Urlaubs Fahrten jährlich und viel Motorsport Anhänger Betrieb, wurde das 02Q Getriebe immer lauter. Hab mich nun entschieden, das zu verbessern, und hab heute ein gebrauchtes baugleiches Getriebe mit nachweislich 131tkm und ohne Anhängerbetrieb günstig gekauft (Immerhin über 100tkm weniger und viel weniger Belastung), wird mit neuer Kupplung/Öl/ Ausrücklager eingebaut (was es dann doch wieder etwas teurer macht, aber macht nur so Sinn),  vorhin schon mit dem Ausbau angefangen, morgen früh gehts weiter, hab ja noch ein paar Tage Urlaub.  Hab wirtschaftlich gedacht, deshalb kein neues oder komplett revidiertes, das ist alles zu teuer, im Vergleich zum Alter des Autos, so wird es hoffentlich noch so lange halten, bis er ersetzt wird. Das Thema T6 Bus ist noch nicht vom Tisch.

So, ich hoffe, das jetzt weiterhin alles klappt, und das auch Corona nix schlimmeres verursacht, bzw sich endlich verabschiedet. Freue mich auf Ende August, war ja im März eigentlich fertig für die Saisons…und das ich alte Freunde mal wieder live treffe.

Bleibt gesund. Gruss Sascha