News Mai 2019

Hallo zusammen,

die Zeit vergeht, aber leider hat sich mit meinem Motor noch nicht so viel getan. Die Amis halten uns hin, mal fehlt dies, mal das, denken das ist Hinhaltetaktik. Auf jeden Fall haben wir bald die Nase voll (Teile bestellt im Dezember)… Auch wenn die beiden Teile handgemacht sind, da für dieses Konzept kein “Stangenmaterial” verwendet wird.
Dann doch Plan B, auch wenn halt wieder Zeit vergangen ist. Rest ist mittlerweile komplett fertig und wartet. Ist nicht zu ändern manchmal, zumal sich, rein auf die Veranstaltung gesehen, an dem heutigen WE der kapitale Motorschaden jährt (also gestern).
Na ja zwischenzeitlich habe ich einen länger gehegten Wunsch angefertigt und montiert, mein Reifengestell Evo 2 (Evo 1 verusachte ja zu viel Stützlast); auch eine Idee meines Kumpels Andy Hoppe, herzlichen Dank für Deine Hilfe.


Gleich feuerverzinkt und Stopfen drauf, ich finde es perfekt, Andy auch 😉 So fahren die Regenreifen bald “einfach so” mit, ohne dauert rein und raus geräumt werden zu müssen.
Dann habe ich mir noch eine Abgastemperaturanzeige gegönnt. Der Sensor und die Anzeige ist montiert, nur fertig anschliessen muss ich sie noch. Bild folgt, wenn fertig.
Sonst helfe ich gerade meinem Kumpel Volker Nagel bei seiner Umrüstung von Doppelvergaser auf Renneinspritzung (Haltech E6x).
Damit sein 1,6ltr 8v Golf 1 bald wieder an den Start gehen kann.
By the way, wir haben ja noch die Schaltung weiter optimiert, nachdem Volker ja einen Schaden hatte, jetzt sollte es für die Ewigkeit halten, ganz nebenbei noch in Richtung Schaltweg optimiert, jetzt der bekannten teuren Schaltung noch näher, aber für 1/4 deren Preises.
Auch hier folgt noch ein Bild, wenn ich am Golf weitermache.
Ach und unserem Touran musste ich mich wieder widmen. Nachdem ich für den TÜV zuletzt die Handbremse etwas gangbar machen musste, was gelang, hatte ich nun dort vorletzte Woche einen unerwarteten Schaden. Verlust von Bremsflüssigkeit beim Betätigen, an der Betätigung der Handbrmse. Nach etwas Recherche musste ich nun das erste Mal seit fast 30 Jahren neue Bremssättel für hinten kaufen, da eine Instandsetzung deren nicht möglich war. Na ja TRW waren es, jetzt sind es wieder TRW und die Bremse hinten somit fast komplett neu. Und funktioniert wieder perfekt.
Also Beschäftigung war gesichert bis hierhin, das Warten auf den Motor bleibt. Na ja mal schauen was mir sonst noch so einfällt, bis dahin.
Sobald es was neues zu schreiben gibt, ist es wieder hier zu finden.
Gute Zeit Euch allen, bis bald.
Gruss Sascha